Herzlich willkommen beim FC Entfelden


Am 18. Februar 2004 gründeten die Mitglieder des FC Oberentfelden und FC Unterentfelden den FC Entfelden. Unter dem Motto "Gemeinsam in die Zukunft" gehen die zwei Vereine nun ins erste Vereinsjahr. Die Geschichte wird in den nächsten 100 Jahren hoffentlich mit vielen Erfolgen weitergeschrieben...

 

Top-News

Wir suchen für die neue Saison Juniorentrainerin oder Juniorentrainer
Die Fussballschule Entfelden sucht für die Saison 2017/2018 Verstärkung. Wir suchen Trainerinnen oder Trainer für unsere Junioren Ba Mannschaft (1. Stärkeklasse), Junioren Ca Mannschaft (1. Stärkeklasse) und Junioren Dc Mannschaft (3. Stärkeklasse). Von Vorteil wäre wenn Du schon das C-Diplom besitzen würdest oder bereit dazu bist, dieses zu erlangen. Selbstverständlich unterstützen wir Dich für die Ausbildung des Diploms. Wenn wir Dein Interesse geweckt haben, dann melde Dich bei unserem Leiter Fussballschule Matthias Widmer unter der Natel-Nummer 079 209 18 00.

 

2. Mannschaft verliert letztes Saisonspiel
Am 14. Juni 2017 spielte die 2. Mannschaft auswärts in Rohr gegen das Team HNK Adria Aarau. Das Spiel war zu Beginn ausgeglichen und die erste Torchance hatten die Entfelder in der 9. Minute als Saleban Abdala aus 16 Meter den Heimkeeper prüfte. Sein Schuss konnte der Torwart mit aller Mühe über die Querlatte lenken. Nach dieser Situation übernahm das Heimteam das Spielgeschehen und ging mit einem Doppelschlag in der 12. und 16. Minute mit 2:0 in Führung. Die Entfelder konnten auf den Rückstand nicht reagieren und wirkten ziemlich Müde. Dies ist nicht verwunderlich denn einige Spieler hatten in den letzten Wochen Doppeleinsätze mit der 1. und 3. Mannschaft. Das Heimteam machte weiterhin Druck aufs Entfelder Gehäuse und erarbeitete sich gute Tormöglichkeiten die aber zum Teil kläglich vergeben wurden. In der 34. Minute ... Siehe ganzer Bericht und Fotos

 

Aufstiegstraum der 1. Mannschaft ist geplatzt
Am 13. Juni 2017 spielte die 1. Mannschaft im Aufstiegsspiel auswärts gegen den FC Fislisbach. Die Startphase des Spiels hatte es in sich denn beide Teams wollten unbedingt so schnell wie möglich den Führungstreffer erzielen. Dieser gelang den Entfelder beinahe in der 3. Minute als Rico Lehmann mit einem Weitschuss die Querlatte streifte. Nur zwei Minuten später hatte das Heimteam eine gute Tormöglichkeit, der Schütze scheiterte jedoch am gut reagierenden Gästekeeper. In der 7. Minute lancierte der Entfelder Sascha Vogel mit einem Pass in die Tiefe Pajtim Murseli. Dieser zog davon und schoss aus 14 Meter aufs Tor. Der Heimkeeper konnte das Geschoss im letzten Moment über die Querlatte lenken. Nur eine Minute später waren die Fislisbacher wieder an der Reihe. Ein Spieler kam knapp ausserhalb des Strafraums völlig alleinstehend zum Abschluss. Sein Schuss war jedoch zu unpräzise und flog deutlich am Gehäuse vorbei. In der 9. Minute zwangen die Fislisbacher den Entfelder Keeper zu einer weiteren Parade indem er das Geschoss ... Siehe ganzer Bericht und Fotos

 

Markus Walther (Marki) wird neuer Trainer der 1. Mannschaft des FC Entfelden
Auf die neue Saison 17/18 konnte der Vorstand das Entfelder Urgestein "Marki" als Trainer für die 1. Mannschaft verpflichten. Wer kennt ihn nicht? Marki trainierte jahrelang Juniorenmannschaften des FC Entfelden. Er stieg mit den Junioren C, B und A in die Coca-Cola Junior League auf. Sein Fachwissen ist unbestritten und seine angenehme Art kommt überall gut an. Im Moment ist Marki als Juniorentrainer beim FC Aarau engagiert. Wir heissen ihn recht herzlich willkommen zuhause.

 

Trotz guter Leistung verliert die 3. Mannschaft gegen den Tabellenleader
Am 11. Juni 2017 spielte die 3. Mannschaft auswärts gegen den FC Eagles Aarau. Im letzten Meisterschaftsspiel mussten die Entfelder gegen den Tabellenleader antreten. In dieser Partie waren die Entfelder die klaren Aussenseiter und dennoch waren sie bereit eine Überraschung zu schaffen. Der Schiedsrichter pfiff die Partie bei sehr heissem Wetter pünktlich um 12.00 Uhr an. Das Heimteam war von Beginn weg fussballerisch besser und übernahm die Initiative. Trotz der spielerischen Überlegenheit bekundeten die Aarauer etwas Mühe, da die Entfelder Mannschaft in der ... Siehe ganzer Bericht

 

1. Mannschaft erkämpft sich einen Punkt
Am 10. Juni 2017 spielte die 1. Mannschaft zuhause gegen den FC Küttigen. Die Gäste aus Küttigen übernahmen von Beginn weg die Initiative und drückten die Entfelder in ihre eigene Platzhälfte. Sie erspielten sich in den ersten fünfzehn Minuten drei hochkarätige Torchancen, die jedoch alle kläglich vergeben wurden. In der 23. Minute gingen die Gäste verdient mit 0:1 in Führung. Sie konnten von rechts aussen einen Freistoss ausführen. Der Ball kam hoch in den Strafraum geflogen wo Silvan Otto am höchsten stieg und die Kugel per Kopf im Netz versorgte. Die Entfelder wollten auf den Rückstand reagieren, aber dies liessen die Küttiger nicht zu und so bestimmten immer noch die Gäste die Gangart. In der 35. Minute lancierten die Gäste einen Angriff über die rechte Seite. Der Aussenläufer setzte sich durch und spielte den Ball in den Strafraum wo Silvan Otto aus klarer Abseitsposition die Kugel zum 0:2 einschieben konnte. Nach diesem Treffer erwachten die Entfelder endlich ... Siehe ganzer Bericht und Fotos

 

1. Mannschaft kam nicht richtig auf Touren
Am 6. Juni 2017 spielte die 1. Mannschaft auswärts gegen den FC Rupperswil. In dieser Partie ging es für den FC Rupperswil um alles oder nichts. Bei einer Niederlage wäre der Abstieg der Rupperswiler besiegelt gewesen. Bei einem Sieg bestand die Hoffnung weiterhin auf den Ligaerhalt. Die Entfelder starteten konzentriert ins Spiel und machten Druck auf das gegnerische Tor. In der 5. Minute konnten die Gäste zwei Eckbälle nacheinander ausführen. Beide Male kam Egzon Gashi im Strafraum zum Kopfball. Das erste Mal konnte ein Verteidiger den Ball zum Eckball abwehren und das zweite Mal hielt der Torhüter den Ball. Die Entfelder versuchten oftmals den schnellen Stürmer Pajtim Murseli in Szene zu setzen. Es gelang ihm auch einige Male sich durchzusetzen blieb aber manchmal an der Verteidigung hängen oder war auf sich alleine gestellt. Nicht aber in der 14. Minute als Egzon Gashi ... Siehe ganzer Bericht und Fotos

 

Wir suchen für unsere Frauenmannschaft noch Spielerinnen
Für die Frauen- Mannschaft suchen wir noch Spielerinnen die Spass am Fussball haben. Wenn Du Lust hast und wir Dein Interesse geweckt haben, dann melde Dich bei unserer Trainerin Nadya Hediger unter der E-Mail-Adresse: nadya.hediger@bluewin.ch

 

 

FCE-Vereinsausrüstung / Bestellblätter
Für diejenigen Vereinsmitglieder wo bisher noch nichts bestellt haben oder noch mehr bestellen möchten, kann das Bestellblatt ausgedruckt werden. Das Formular ausfüllen und direkt bei Albani Sport in Lenzburg abgeben.

Bestellblatt Erwachsene (PDF)
Bestellbaltt Erwachsene (EXCEL)
Bestellblatt Kinder (PDF)
Bestellbaltt Kinder (EXCEL)

Kida BauserviceFat and HappyAmmann CenterTopaspersonalDie MobiliarWOGGesundheitszentrum, Heinz KurthRaiffeisen