Herzlich willkommen beim FC Entfelden


Am 18. Februar 2004 gründeten die Mitglieder des FC Oberentfelden und FC Unterentfelden den FC Entfelden. Unter dem Motto "Gemeinsam in die Zukunft" gehen die zwei Vereine nun ins erste Vereinsjahr. Die Geschichte wird in den nächsten 100 Jahren hoffentlich mit vielen Erfolgen weitergeschrieben...

 

Top-News

Cluborgan "FCE-Info Nr. 16" ist erschienen
Die neuste Ausgabe unseres Cluborgans "FCE-Info Nr. 16" ist erschienen. Wir möchten uns bei allen Inserenten recht herzlich für ihr Engagement bedanken. Schauen Sie sich die interessanten und informativen Artikel des Präsidenten und von den Mannschaften an, es lohnt sich. Siehe FCE-Info

 

Ein herzlicher Dank an die Gemeinde Oberentfelden
Dass am Samstag, 21. März 2015, die Juniorenspiele auf dem Fussballplatz Schützenrain in Oberentfelden ausgetragen werden konnten ist nicht selbstverständlich. Der Gemeinde Oberentfelden gebührt unser grosser Dank, dass sie uns den Saisonstart ermöglicht haben und die Rasenplätze für die Spiele freigaben.

 

Die Junioren Da starten mit einem Sieg
Die Junioren Da trafen am 21. März 2015 auf dem Fussballplatz Schützenrain in Oberentfelden auf den unberechenbaren FC Aarau. Beim FC Aarau handelt es sich um eine Mannschaft mit talentierten, jüngeren Spieler aus der Region, welche in der Regel einen schnellen und technisch versierten Fussball spielen. Doch schon in der Anfangsphase konnte man sehen, dass der Gegner den Entfelder unterlegen waren. Körperlich konnten die Aarauer nicht mithalten und so bekamen die Zuschauer eine einseitige Partie zu sehen. Die Entfelder zeigten teilweise schönen Fussball und waren auch erfolgreich. Beim Pausenpfiff führte die Heimmannschaft bereits mit 5:0. In der zweiten Spielhälfte stellten die Entfelder ihre Mannschaft ziemlich um und dies schlug sich auch im Spiel nieder. Die Kombinationen liefen nicht mehr so gut wie in der ersten Spielhälfte. Trotzdem gewannen die Entfelder die Partie diskussionslos mit 8:1. Siehe Bericht und Fotos

 

Erfolgreicher Meisterschaftsstart der Junioren Db
Am 28. März 2015 trafen die Junioren Db Zuhause auf dem Hauptplatz im Schützenrain in Oberentfelden auf den FC Menzo Reinach. Nach einer nicht optimalen Vorbereitung (kein einziges Rasentraining) wussten die Entfelder dass sie auf einen starken Gegner trafen. Denn schon in der Herbstmeisterschaft spielten die Entfelder gegen dieselbe Mannschaft. Von der ersten Sekunde an ging es zur Sache und es war wohl das Beste für die Entfelder dass sie gleich in der 2. Minute mit 1:0 in Führung gehen konnten. Die Entfelder waren in den ersten zwanzig Minuten die bessere Mannschaft und danach kam der Gegner immer besser ins Spiel und konnte dieses ausgeglichen gestalten. Ein Treffer gelang beiden Teams nicht mehr und so ging es mit der 1:0 Führung für das Heimteam in die Pause. Die Entfelder starteten wiederum Furios in der zweiten Spielhälfte und bekamen in der 38. Minute einen berechtigten Elfmeter zugesprochen. Der Schütze liess sich nicht zweimal bitten und verwandelte den Strafstoss sicher zum 2:0. Der Gegner warf nun alles nach vorne und versuchte den Anschlusstreffer zu erzielen. Der Entfelder Keeper liess sich aber nicht bezwingen und so gewann das Heimteam die Partie mit 2:0. Siehe Bericht und Fotos

 

1. Mannschaft gewinnt in Lenzburg
Am 20. März 2015 spielte die 1. Mannschaft auswärts im Stadion Willmatten in Lenzburg gegen die 2. Mannschaft des FC Lenzburg. Die Entfelder übernahmen von Beginn weg das Spieldiktat und gingen bereits in der 2. Minute durch Loris Cataldo mit 0:1 in Führung. Das Heimteam konnte auf den frühen Rückstand nicht reagieren und so dominierten die Entfelder die Partie. Die Entfelder erspielten sich einige gute Torchancen die ungenutzt blieben. In der 36. Minute wurden die Gäste durch den Treffer von Angelo Petralito für ihre Bemühungen mit dem verdienten Treffer zum 0:2 belohnt. In der zweiten Spielhälfte sah das Spiel nicht anders aus. Das Heimteam blieb harmlos und die Entfelder machten weiterhin Druck aufs gegnerische Tor. In der 64. Minute erzielte Mikel Nrejaj den längst fälligen Treffer zum 0:3. Das Spiel schien gelaufen zu sein, aber als die 90. Minute auf der Zeittafel erschien, wurden die Entfelder fahrlässig und ermöglichten den Heimteam noch zwei Treffer zum Endstand von 2:3. Siehe Bericht und Fotos

 

2. Mannschaft verliert Auftaktspiel in Buchs
Am 21. März 2015 trat die 2. Mannschaft im ersten Meisterschaftsspiel der Rückrunde auswärts gegen den Tabellenführer FC Buchs an. Die Entfelder gingen als Aussenseiter in das Spiel und dennoch versuchten sie eine Überraschung zu landen. Die Buchser setzten die Entfelder von Beginn weg unter Druck und gingen in der 7. Minute mit 1:0 in Führung. Die Entfelder reagierten sofort auf den Rückstand und konnten in der 20. Minute durch Levin Rohrer den 1:1 Ausgleich erzielen. In der 45. Minute hatten die Entfelder Pech, denn Selim Shatrolli sah sein Kopfball vom Torpfosten abprallen. In der zweiten Spielhälfte war das Heimteam Feldüberlegen und konnte in der 71. Minute den Führungstreffer zum 2:1 erzielen. Die Entfelder versuchten alles um das Resultat auszugleichen, aber die Buchser standen in der Defensive gut und liessen kaum Torchancen zu. Obwohl das Heimteam die tonangebende Mannschaft war, gelang ihnen auch kein Treffer und so blieb es beim 2:1. Siehe Bericht und Fotos

 

Internes Fussball-Hallenturnier
Am 14. und 15. März 2015 fand das interne Hallenfussballturnier des FC Entfelden in der Sporthalle in Oberentfelden statt. Rund 220 Spielerinnen und Spieler, Trainer und Trainerinnen nahmen an dem hervorragend organisierten Event teil. Am Samstag wurde in gemischten Teams mit den Senioren 50+, Senioren 40+, 1. Mannschaft, 2. Mannschaft, Junioren A und Junioren B gespielt. Mit tollem und fairem Fussball konnten auch die jüngeren von den älteren noch was lernen, was umgekehrt aber genauso war, dies vor allem im konditionellen und läuferischen Bereich. Am Sonntagmorgen waren dann die C- und D-Junioren an der Reihe. Auch diese spielten in gemischten Mannschaften. Es wurde ebenfalls sehr attraktiver und fairer Fussball geboten. Am Nachmittag waren dann unsere kleinsten an der Reihe. Ebenfalls gemischte Teams der E- und F-Junioren. Mit voller Freude und Einsatz wurde gekämpft und gespielt und man wurde mit tollem Fussball verwöhnt. Am Schluss des Turniers wurden alle Spielerinnen und Spieler mit einem Preis für die tolle Leistung belohnt. Wir bedanken uns recht herzlich bei den Sponsoren des internen Hallenturniers für die grosszügige Unterstützung. Siehe Sponsoren, siehe Fotos Samstag, siehe Fotos Sonntag

 

Trainingslager der 1. Mannschaft in Alicante
Die 1. Mannschaft war vom 3. bis 8. Februar 2015 in Alicante (Spanien) im Trainingslager. Sie fanden beste Bedingungen vor um sich auf die Rückrunde vorzubereiten. In dieser Woche standen harte und intensive Trainings auf dem Programm, aber auch ein Augenmerk wurde auf den Teamgeist geworfen. Ein Höhepunkt dieses Lagers war sicherlich das Testspiel gegen die Profimannschaft Tianjin Teda (Chinesische Superleague und asiatischer Championsleague Vertreter). Der Trainer dieser Mannschaft ist der ehemalige holländische Nationalspieler Arie Haan (1974 Vizeweltmeister). Das Trainingslager kann als sehr gelungen betrachtet werden. Siehe Bericht, Fotos und Film

 

FCE-Vereinsausrüstung / Bestellblätter
Für diejenigen Vereinsmitglieder wo bisher noch nichts bestellt haben oder noch mehr bestellen möchten, kann das Bestellblatt ausgedruckt werden. Das Formular ausfüllen und direkt bei Albani Sport in Lenzburg abgeben.

Bestellblatt Erwachsene (PDF)
Bestellbaltt Erwachsene (EXCEL)
Bestellblatt Kinder (PDF)
Bestellbaltt Kinder (EXCEL)

 

 

Wir suchen ...

Wir suchen noch Spieler für die neue ü50 Mannschaft, sowie für die Veteranen. Interessierte mit Jahrgang 1963 oder älter (für ü50) beziehungsweise Jahrgang 1973 oder älter (für Veteranen) melden sich bitte bei Toni Lüscher, 079 723 18 18 oder bei Thomas Jäger 079 263 68 81.

Die MobiliarAmmann CenterGesundheitszentrum, Heinz KurthRaiffeisenWOGTruttmann AG